Kontakt
Jarosław Kamiński

Attorney at Law (Polen)
Associate Partner
Tel.: +48 22 244 00 27
E-Mail

Marta Wiśniewska

Senior Associate
Tel.: +48 22 244 00 22
E-Mail

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trat am 25. Mai 2018 in Kraft.
Die Änderungen für Verantwortliche, welche durch die DSGVO eingeführt wurden, waren enorm, und für viele Rechtsträger war es schwierig, die neuen Pflichten zu erfüllen.
Die vollständige und korrekte Anpassung an die DSGVO ist mit großem Arbeits- und Zeitaufwand verbunden. Das Team für DSGVO von Rödl & Partner führte diesen Prozess im Rahmen der internen Anpassung des Unternehmens an das neue Recht sowie der Zusammenarbeit mit vielen Mandanten durch. Die Spezialisten aus der Abteilung für Cybersicherheit und Neue Technologien von Rödl & Partner hatten die Gelegenheit, Projekte für Unternehmen unterschiedlicher Größe, die in mehreren Branchen tätig sind, umzusetzen. Jeder Fall muss individuell geprüft werden, da ein Mittel alleine nicht ausreicht, um die Übereinstimmung mit DSGVO zu gewährleisten.

Vollumfängliche Umsetzung der mit der DSGVO konformen Lösungen und Verfahren bedeutet viele Stunden von Treffen, Gesprächen und Überprüfung der IT- und physischen Sicherheit des Unternehmens. Unabhängig davon, wie kompliziert der konkrete Fall ist, kann jeweils eine Strategie gefunden werden, die für das betreffende Unternehmen am geeignetsten ist.

Durch das Angebot der Abteilung für Cybersicherheit und Neue Technologien bei
Rödl & Partner kommt die Idee der Verbindung von rechtlichen und technischen Kompetenzen ideal zum Ausdruck. Der Datenschutz ist ein kontinuierlicher Prozess, bei dem es empfehlenswert ist, Unterstützung von Spezialisten in Anspruch zu nehmen. Unsere Experten im Bereich Recht und neue Technologien beantworten gerne alle Ihre Fragen.