Hier können Sie uns Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen und auch Beschwerden mitteilen.

Die Erteilung der Einwilligung ist zwar freiwillig, aber für den Erhalt der Antwort und die Kontaktaufnahme notwendig. 

Die Einwilligung kann jederzeit mithilfe einer an die E-Mail-Adresse: gdpr.biznes@roedl.com oder an die Adresse des Sitzes versandte Erklärung widerrufen werden.

Informationsklausel:

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Rödl & Partner Polen erstellt eine gemeinsame Datenbank für Marketingzwecke (darunter Beantwortung der Anmeldung anhand des Kontaktformulars), um Ihnen umfangreiche Informationen zur Tätigkeit der polnischen Gesellschaften aus der Rödl & Partner-Gruppe anbieten zu können

  1. Roedl Outsourcing sp. z o.o.
  2. Roedl Audit Sp. z o.o.
  3. Rödl, Kancelaria Prawna sp. k.

Dies bedeutet, dass wir für Ihre auf dem übersandten Formular bereitgestellten Daten gemeinsam Verantwortliche sind.

Bei Rödl & Partner Polen wurde ein Datenschutzbeauftragter bestellt; Kontaktangaben: E-Mail:gdpr.biznes@roedl.com. 

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Erhalt der Antwort auf die per Kontaktformular übersandte Anmeldung sowie zur Aufnahme und Aufrechterhaltung eines diesbezüglichen Kontakts – bis auf Widerruf der Einwilligung – verarbeitet. Nach dieser Zeit werden die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 3 Jahren archiviert, gerechnet ab Ende des Jahres, in dem die Übermittlung der Informationen beendet wurde, um etwaige Ansprüche zu verteidigen.

Die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten stellt Ihre freiwillige Einwilligung dar, die jederzeit widerrufen werden kann (wobei dies die frühere Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung sowie die Datenverarbeitung im Hinblick auf unsere rechtlich berechtigten Interessen als der gemeinsam Verantwortlichen nicht beeinflusst, d.h. die eventuelle Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen). 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist freiwillig, aber für den Erhalt ausgewählter Informationen erforderlich. 

Sie sind berechtigt:

  • nähere Informationen zu der Art und Weise der Verwendung personenbezogener Daten zu verlangen;
  • zu verlangen, dass wir Ihnen den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ermöglichen und Ihnen eine Kopie der uns bereitgestellten Daten übergeben;
  • die uns bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und – soweit dies technisch machbar ist – eine problemlose Übermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, wenn die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung und automatisiert verarbeitet werden;
  • die Berichtigung sämtlicher Ungenauigkeiten der uns vorliegenden Daten zu verlangen;
  • die Löschung sämtlicher Daten, für deren Verarbeitung uns keine Rechtsgrundlagen mehr vorliegen, zu verlangen;
  • die erklärte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, so dass wir die konkrete Verarbeitung einstellen;
  • Widerspruch gegen die betreffende Verarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einzulegen, es sei denn, unsere Grundlagen für die Verarbeitung haben Vorrang vor Ihren Interessen, Grundrechten und Grundfreiheiten;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, z.B. für die Zeit, in der die Beschwerde bearbeitet wird.

Falls Sie trotz unserer Unterstützung feststellen, dass die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, so steht Ihnen das Recht zu, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Wir als gemeinsam Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten haben die Grundsätze unserer Verantwortung im Rahmen der polnischen Gesellschaften aus der Rödl & Partner-Gruppe für die Erfüllung der sich aus der DSGVO ergebenden Pflichten abgestimmt:

  1. Roedl Outsourcing sp. z o.o. ist für die Erfüllung der Informationspflicht Ihnen gegenüber verantwortlich;
  2. Roedl Outsourcing sp. z o.o. ist Ihnen gegenüber dafür verantwortlich, dass Sie die Rechte aus der Kontaktaufnahme i.Z.m. dem Geschäftsbereich der Roedl Outsourcing sp. z o.o. ausüben können;
  3. Rödl, Kancelaria Prawna sp. k. ist Ihnen gegenüber dafür verantwortlich, dass Sie die Rechte aus der Kontaktaufnahme i.Z.m. dem Geschäftsbereich der Rödl Kancelaria Prawna sp. k. ausüben können;
  4. Roedl Audit sp. z o.o. ist Ihnen gegenüber dafür verantwortlich, dass Sie die Rechte aus der Kontaktaufnahme i.Z.m. dem Geschäftsbereich der Roedl Audit sp. z o.o. ausüben können; 

Unabhängig von den obigen Festlegungen können Sie Ihre Rechte auch gegenüber jeder anderen Gesellschaft von Rödl & Partner Polen ausüben, insbesondere gegenüber derjenigen Gesellschaft, die die übersandten Informationen betrafen. In einem solchen Fall werden wir Ihre Forderung an die entsprechende Gesellschaft von Rödl & Partner Polen weiterleiten und diese wird Ihre Forderung erfüllen.

Wir haben beschlossen, eine gemeinsame Anlaufstelle unter der E-Mail-Adressegdpr.biznes@roedl.com zu errichten, wo Sie Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einholen können. 

Empfänger der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden ausschließlich Unternehmen sein, welche die IT-Systeme für die polnischen Gesellschaften aus der Rödl & Partner-Gruppe liefern und die diesbezügliche Unterstützung leisten.

Klicken Sie auf der Menüleiste Niederlassungen, wenn Sie einen direkten Kontakt aufnehmen möchten.