Kontakt
Liliane Preusser

Partner
Niederlassungsleiterin
Tel.: +48 32 330 12 00
E-Mail

Diese Seite betrifft die eigenen Veranstaltungen von Rödl & Partner sowie Ereignisse, die in Zusammenarbeit mit externen Firmen veranstaltet werden. Rödl & Partner nimmt an Seminaren, Konferenzen und Messen teil, die für Mandanten sowie potentielle Mitarbeiter bestimmt sind. 

June 2019

27.06.2019 | Warschau

Compliance – Werkzeug zum Risikomanagement

9:30-9:45 Anmeldung, Begrüßungskaffee

9:45-10:30 Compliance – Definition und Bedeutung, typische Risikobereiche

10:30 – 11:15 Folgen der Verletzungen, Grundlegende Informationen über die Meldeplicht für Steuergestaltungen (engl. Mandatory Disclosure Rules, MDR)

11:15-11:30 Pause

11:30-13:00 Compliance-Verfahren, Case Study

Referent:

Łukasz Napiórkowski – Senior Lawyer (Poland)
Marcin Muchowski – Senior Assistent Steuerberatung, tax adviser (Poland) ›››

 
27.06.2019 | Posen

Compliance – Werkzeug zum Risikomanagement

9:45 - 10:00 Anmeldung, Begrüßungskaffee

10:00 - 11:15 Compliance – Definition und Bedeutung, typische Risikobereiche, Folgen der Verletzungen

11:15 - 11:45 Pause

11:45 - 13:15 Compliance-Verfahren, Case Study

13:15 - 14:00 Fragen und Antworten

Referent:

Joanna Jurasz – Attorney at Law (Polen), Associate Partner
Wojciech Paryś – Attorney at Law (Polen)
›››

 
25.06.2019 | Krakau

Compliance – Werkzeug zum Risikomanagement

9:30-9:45 Anmeldung, Begrüßungskaffee

9:45-10:30 Compliance – Definition und Bedeutung, typische Risikobereiche,

10:30-11:15 Folgen der Verletzungen, Grundlegende Informationen über die Meldeplicht für Steuergestaltungen (engl. Mandatory Disclosure Rules, MDR)

11:15-11:30 Pause

11:45-13:15 Compliance-Verfahren, Case Study

Referent:

Klaudia Kamińska-Kiempa – LL.M. (Heidelberg), Rechtsanwältin (PL)
Łukasz Szczygieł – Steuerberater, Senior Associate ›››

 
14.06.2019 | Breslau

MDR – genaue Besprechung der Vorschriften und Zusammenfassung der bisherigen Erfahrungen

09:45–10:00 Registration, welcome coffee

10:00–11:00 Basic information on MDR – part I

11:00–12:00 Basic information on MDR – part II

12:00–12:15 Coffee break

12:15–13:15 Risk areas and good practices related to MDR

13:15–13:45 Q&A

Referent:

Dominika Tyczka, tax adviser (Poland), Associate Partner
Agnieszka Gliwińska, tax adviser (Poland), Senior Associate
›››

May 2019

21.05.2019 | Posen

Meldepflicht für Steuergestaltungen und die Quellensteuer in der Praxis

9.45 – 10.00 Anmeldung

10.00 – 12.00 Grundsätze der Meldung von Steuergestaltungen in der Praxis
die Grundlagen der Meldung von Steuergestaltungen,
das Kriterium des „Main benefit”-Tests,
die Merkmale eines Geschäfts, die für das Bestehen einer Meldepflicht ausschlaggebend sind,

12.00 – 12.30 Pause

12.30 – 14.30 Vorbereitung des Zahlers und des Steuerpflichtigen auf die Einführung der novellierten Vorschriften, die die Erhebung der Quellensteuer regeln
neue Grundsätze für die Anwendung von Befreiungen und des Präferenzsatzes bei der Quellensteuer,
zusätzliche Pflichten des Quellensteuerzahlers,
das Verfahren zur Beantragung der Erstattung gezahlter Quellensteuer

14:30 – 15:30 Fragen und Diskussionen

Referentin:

Agnieszka Szczotkowska, Tax Adviser (Polen)
Tomasz Nowak, Steuerkonsultant ›››

 
09.05.2019 | Warschau

Die wichtigsten Steueränderungen im Jahr 2019 – Erfahrungen der ersten Monate

09:00 – 09:30 Uhr Anmeldung, Begrüßungskaffee

09:30 – 10:45 Uhr Änderungen bei der Körperschaftsteuer – (Teil I) Erfahrungen der ersten Monate mit der Anwendung der neuen Vorschriften

- Änderungen bei der Abrechnung der Aufwendungen im Zusammenhang mit Pkws
- Änderung der Grundsätze für die Erhebung der Quellensteuer
- Änderung der Regelungen im Bereich der Immobiliensteuer auf kommerziell genutzte Immobilien
- Senkung der Körperschaftsteuersätze
- Möglichkeit des einmaligen Verlustabzugs

10:45 – 11:00 Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr Änderungen bei der Körperschaftsteuer (Teil II) und bei der Umsatzsteuer – Erfahrungen der ersten Monate mit der Anwendung der neuen Vorschriften

- Änderungen der Vorschriften über die Verrechnungspreisdokumentation
- Andere wichtige Änderungen bei der Körperschaftsteuer (z.B. Forderungsverkauf, Wegzugssteuer)
- Neue Definitionen bei der Umsatzsteuer – Besteuerung von Gutscheinen
- Online-Registrierkassen

12:30 – 13:00 Fragen und Diskussionen

Referentin:

Monika Bartosiewicz, tax adviser (Polen)
Justyna Pomorska-Porębska, tax adviser (Polen)
Marcin Jeliński, tax adviser (Polen)
›››

April 2019

11.04.2019 | Breslau

Verrechnungspreise – ausführliche Besprechung der Änderungen in den Vorschriften

09:45 – 10:00 Anmeldung, Begrüßungskaffee

10:00 – 11:45 Die wichtigsten Änderungen im Bereich der Verrechnungspreise – Teil 1
Änderungen der allgemeinen Vorschriften
Neue Schwellenwerte für die Dokumentation und Befreiung von der Dokumentationspflicht
Dokumentationspflichten (Local File, Master File, Vergleichbarkeitsanalyse)
Vereinfachung der Dokumentationspflichten (Safe Harbours)
Berichtspflichten (Erklärungen TP-R, CBC-P)

11:45 – 12:00 Kaffeepause

12:00 – 13:30 Die wichtigsten Änderungen im Bereich der Verrechnungspreise – Teil 2
Verrechnungspreiskorrekturen
Änderung der Befugnisse der Steuerbehörden
Vergleich neuer und bisheriger Rechtsregelungen, Übergangsvorschriften
Aktuelle Urteile und verbindliche Auskünfte
Persönliche Haftung der Geschäftsführer für eine Verletzung der Verrechnungspreisvorschriften

13:30 – 14:00 Fragen und Diskussionen

Referentin: Daria Walkowiak, Attoreny at law (Polen) ›››

 
09.04.2019 | Breslau

Arbeitnehmer-Kapitalpläne und die wichtigsten Änderungen im Arbeitsrecht im Jahre 2019

09:45 – 10:00 Anmeldung, Begrüßungskaffee

10:00 – 11:00 Die wichtigsten Aspekte der Änderungen im Arbeitsrecht
bargeldlose Auszahlung und Mindestlohn
führung und Aufbewahrung von Personalakten

11:00 – 11:15 Kaffeepause

11:15 – 12:30 Arbeitnehmer-Kapitalpläne

12:30 – 13:00 Get-Together

Referentin:

Katarzyna Małaniuk, Attorney at Law (Polen), Senior Associate, Manager

Anna Seide-Gabrych ›››

März 2019

20.03.2019 | Breslau

Gesetz über die Haftung der kollegialen Organe – härtere Sanktionen und neue Steuerpflichten für die Gesellschaften

09:45 Registrierung und Begrüßungskaffee

10:00 – 11:00 Was ändert sich bei der Haftung von Gesellschaften – neue Verfahrensgrundsätze und Struktur der Bestrafung von kollegialen Organen.

11:00 – 11:15 Pause

11:15 – 12:30 Einführung effektiver Compliance-Verfahren – Wie kann man sich auf die Änderungen vorbereiten?

12:30 – 13:00 Fragen und Networking.

Referent:

Barbara Kaczała, Rechtsanwältin (Polen) ›››

 
12.03.2019 | Danzig

Die wichtigsten Steueränderungen 2019


09:00 – 09:15 Uhr Anmeldung, Begrüßungskaffee

09:15 – 10:45 Uhr Änderungen bei der Körperschaftsteuer und Einkommensteuer (Teil I)

- Änderungen bei der Abrechnung der Ausgaben i.Z.m. den Pkw
- neue Steuervergünstigung für F+E Innovation Box
- neue Wegzugsbesteuerung Exit Tax
- Änderung der Grundsätze für die Erhebung der Quellensteuer
- Besteuerung von Kryptowährungen – neue Grundsätze
- Änderung der Regelungen bez. der Steuer auf Gewerbeimmobilien

10:45 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 – 12:00 Uhr Änderungen bei der Körperschaftsteuer und Einkommensteuer (Teil II) und Umsatzsteuer

- Minderung des KSt-Satzes
- Änderungen der Vorschriften über Verrechnungspreisdokumentationen
- Möglichkeit zum einmaligen Abzug des Verlustes
- Neue Lösungen bez. des Ehegattensplittings
- Änderungen beim Verkauf der Immobilien durch Erben und Verlängerung der
- Zeit für die Inanspruchnahme der Wohnungsvergünstigung
- Neue Definitionen – Umsatzbesteuerung der Gutscheine

12:00 – 13:00 Uhr Fragen und Diskussionen

Referent: Bartłomiej Wasiak, tax advisor (Polen) ›››

 
05.03.2019 | Warschau

Arbeitsrecht - die wichtigsten Änderungen im Jahre 2019

09:45 – 10:00 Anmeldung, Begrüßungskaffee

10:00 – 10:30 Die wichtigsten Aspekte der Änderungen im Arbeitsrecht
- Geplante Änderungen im Arbeitsrecht
- Arbeitsverbot an Sonn- und Feiertagen
- Bargeldlose Auszahlung und Mindestlohn
- Änderungen im Verhältnis zu den Gewerkschaften und zu Tarifverträgen.

10:30 - 11:30 Führung und Aufbewahrung von Personalakten

11:30 – 11:45 Kaffeepause

11:45 – 13:00 Arbeitnehmer-Kapitalpläne


13:00 – 13:30 Get-Together

Speaker: Michał Prokop, Attorney at Law (Polen), Manager
›››

Februar 2019

29.02.2019 | Breslau

Die wichtigsten Änderungen in der Körperschaftsteuer 2019


09:45 Anmeldung und Begrüßungskaffee.

10:00 – 11:00 Quellensteuer und Änderungen bei der Abrechnung von Ausgaben für PKW.

11:00 – 11:15 Pause.

11:15 – 12:30 Änderung bei der Abrechnung eines Verlustes, kleiner Steuerpflichtiger, Fremdfinanzierungskosten, Innovation Box, Wegzugsbesteuerung, Steuer auf kommerzielle Immobilien, Änderungen bei der Abrechnung von Kapitalgesellschaften, Kryptowährungen.

12:30 – 12:45 Pause.

12:45 – 13:30 Problematik der Verrechnungspreise und Änderungen im Bereich der Verrechnungspreisdokumentation – wichtigste Aspekte.

13:30 – 14:00 Fragen und Networking.

Referent:

Adrian Maczura, Steuerberater (Polen), Manager

Agnieszka Gliwińska, Steuerberater (Polen), Senior Associate

Daria Walkowiak, Attorney at Law (Polen)
›››

 
28.02.2019 | Glewitz

Arbeitsrecht - die wichtigsten Änderungen im Jahre 2019


09:30 – 09:45 Anmeldung, Begrüßungskaffee
09:45 – 11:15 Die wichtigsten Aspekte der Änderungen im Arbeitsrecht
- Geplante Änderungen im Arbeitsrecht
- Arbeitsverbot an Sonn- und Feiertagen
- Bargeldlose Auszahlung und Mindestlohn
- Führung und Aufbewahrung von Personalakten

11:15 – 11:30 Kaffeepause
11:30 – 13:00 Die wichtigsten Aspekte der Änderungen im Arbeitsrecht
- Arbeitnehmer-Kapitalpläne (PKK)
- Änderungen im Verhältnis zu den Gewerkschaften und zu Tarifverträgen.

13:00 – 13:30 Get-Together

Referentin: Grzegorz Gęborek, Attorney at Law (Polen), Senior Associate

Klaudia Kamińska-Kiempa, LL.M. (Heidelberg), Attorney at Law (Polen)
›››

 
14.02.2019

Arbeitnehmer-Kapitalpläne und der Arbeitsrecht - die wichtigsten Änderungen im Jahre 2019


09:00 – 09:15 Anmeldung, Begrüßungskaffee

09:15 – 10:45 Die wichtigsten Aspekte der Änderungen im Arbeitsrecht
- Geplante Änderungen im Arbeitsrecht
- Arbeitsverbot an Sonn- und Feiertagen
- Bargeldlose Auszahlung und Mindestlohn
- Führung und Aufbewahrung von Personalakten

10:45 – 11:00 Kaffeepause

11:00 – 12:30 Arbeitnehmer-Kapitalpläne (PKK)

12:30 – 13:00 Get-Together

Referentin: Tomasz Pleśniak, Attorney at Law (Polen), Senior Associate

ANMELDUNG

Das Treffen wird in polnischer Sprache abgehalten und findet am 14.02.2019 um 09:00-13:00 Uhr im Büro Rödl & Partner in Wrocław, Św. Mikołaja 19 Straße.
›››

 
12.02.2019

Arbeitnehmer-Kapitalpläne und der Arbeitsrecht - die wichtigsten Änderungen im Jahre 2019


09:45 – 10:00 Rejestracja uczestników, powitalna kawa

10:00 – 11:00 Najważniejsze zmiany w prawie pracy
- Bezgotówkowa wypłata wynagrodzenia oraz minimalne wynagrodzenie
- Prowadzenie i przechowywanie dokumentacji pracowniczej

11:00 – 11:15 Przerwa kawowa

11:15 – 12:30 Pracownicze Plany Kapitałowe

12:30 – 13:00 Pytania i rozmowy

Referentin: Katarzyna Małaniuk, Attorney at Law (Polen), Manager
›››

 
05.02.2019 | Krakau

Arbeitsrecht - die wichtigsten Änderungen im Jahre 2019


09:00 – 09:15 Anmeldung, Begrüßungskaffee

09:15 – 10:45 Die wichtigsten Aspekte der Änderungen im Arbeitsrecht
- Geplante Änderungen im Arbeitsrecht
- Arbeitsverbot an Sonn- und Feiertagen
- Bargeldlose Auszahlung und Mindestlohn
- Führung und Aufbewahrung von Personalakten

10:45 – 11:00 Kaffeepause

11:00 – 12:30 Die wichtigsten Aspekte der Änderungen im Arbeitsrecht (cd)
- Arbeitnehmer-Kapitalpläne (PKK)
- Änderungen im Verhältnis zu den Gewerkschaften und zu Tarifverträgen.

12:30 – 13:00 Get-Together

Referentin: Klaudia Kamińska-Kiempa, LL.M. (Heidelberg), Attorney at Law (Polen)
›››

Januar 2019

15.01.2019 | Warschau

Veränderungen bei Verrechnungspreisen ab dem 1. Januar 2019

Programm:

10:00 – 10:15 Anmeldung, Begrüßungskaffee

10:15 – 11:45 Wichtigste Änderungen der Vorschriften über Verrechnungspreise
˗ Änderungen allgemeiner Vorschriften
˗ Neue Schwellenwerte für die Befreiung von der Dokumentationspflicht
˗ Dokumentationspflichten (Local File, Master File, Vergleichbarkeitsanalyse)
˗ Berichtspflichten (Erklärungen TP-R, CBC-P)

11:45 – 12:00 Kaffeepause

12:00 – 13:30 Wichtigste Änderungen der Vorschriften über Verrechnungspreise
˗ Änderung der Befugnisse der Steuerbehörden
˗ Vereinfachung der Dokumentationspflichten (Safe Harbours)
˗ Vergleich neuer und bisheriger Rechtsregelungen, Übergangsvorschriften
Aktuelle Urteile und verbindliche Auskünfte im Bereich der Verrechnungspreise

13:30 – 14:00 Get-Together

Veränderungen bei Verrechnungspreisen ab dem 1. Januar 2019 ›››