Da zum 1. Januar 2019 Änderungen im Bereich der Verrechnungspreise in Kraft treten und neue Anfragen nach der praktischen Umsetzung gestellt werden, möchten wir Sie herzlich zur Schulung: Veränderungen bei Verrechnungspreisen ab dem 1. Januar 2019 einladen.

Programm:

10:00 – 10:15   Anmeldung, Begrüßungskaffee

10:15 – 11:45   Wichtigste Änderungen der Vorschriften über Verrechnungspreise
˗ Änderungen allgemeiner Vorschriften
˗ Neue Schwellenwerte für die Befreiung von der Dokumentationspflicht
˗ Dokumentationspflichten (Local File, Master File, Vergleichbarkeitsanalyse)
˗ Berichtspflichten (Erklärungen TP-R, CBC-P)

11:45 – 12:00  Kaffeepause

12:00 – 13:30   Wichtigste Änderungen der Vorschriften über Verrechnungspreise
˗ Änderung der Befugnisse der Steuerbehörden
˗ Vereinfachung der Dokumentationspflichten (Safe Harbours)
˗ Vergleich neuer und bisheriger Rechtsregelungen, Übergangsvorschriften
Aktuelle Urteile und verbindliche Auskünfte im Bereich der Verrechnungspreise

13:30 – 14:00 Get-Together

Veränderungen bei Verrechnungspreisen ab dem 1. Januar 2019

ANMELDUNG

Das Treffen wird in polnischer Sprache abgehalten und findet am 15.01.2019 um 10:00-14:00 Uhr im Büro Rödl & Partner in Warschau, ul. Sienna 73.

Die Anmeldefrist läuft am 10.01.2019 ab.

Teilnahmekosten: PLN 200 + 23% MwSt pro Person. Für die Mandanten von Rödl & Partner betragen die Teilnahmekosten PLN 100 + 23% MwSt pro Person. Den Teilnehmern bieten wir Kaffeepausen und Catering an.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Bedingung für die Teilnahme ist eine per E-Mail erhaltene Anmeldebestätigung.

Angaben zum Gast:
personenbezogenen Daten

Gemäß dem Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten*

Gemäß Art. 172 des Telekommunikationsrechts*

Absenden